12 Colours of Handmade Fashion: Lila! Upcycling Bluse Herzstück mit Keyhole

Upcycling Herrenhemd: Bluse Herzstück von Finas Ideen

Bluse aus Herrenhemd- Herzstueck FinasIdeen Nähblog

Letzten Sonntag war es wieder soweit: Die Linkparty 12 Colours of Handmade Fashion auf dem Blog Tweet & Greet ↑ von Selmin hat ihre Pforten wieder geöffnet! 

Als die Monatsfarbe Anfang des Monats bekannt gegeben wurde, hatte ich sofort mein neues "Farb-Projekt" im Kopf. Eine Upcycling Bluse Herzstück mit Keyhole aus einem Herrenhemd.  Es hat etwas Überredungskunst gekostet, das Herrenhemd zu bekommen, aber es hat geklappt! 

Ein Glück, denn mir gefällt meine neue Bluse richtig gut. Genau so habe ich mir mein neues Herzstück vorgestellt! 


Upcycling Herrenhemd Herzstueck FinasIdeen Shirt nähen

Lila - die Farbe des... ja was eigentlich?

Die Mottofarbe im August ist unschwer zu ernennen:

L I L A


Ich mag Lila sehr gerne. Vor allem bei der Inneneinrichtung mag ich alle Lila- und Violett-Töne sehr gerne.  Aber bei Kleidung? Ich habe tatsächlich schon Lila Kleidungsgstücke genäht!

Mein Shirt Bethioua und Cardigan Mary, die ich im Frühjahr genäht habe. Beide Teile trage ich auch sehr gerne. Das war es aber auch schon an Lila Sachen.  Ich weiß gar nicht, wieso! Denn Lila ist wirklich schön und ich finde, es passt gut zu meiner Haarfarbe und meinem Teint.

Und wisst ihr was? Genau deshalb finde ich diese Farb-Challenge richtig toll! Es ist ja so eine Sache mit dem eigenen Stil. Was steht einem, was nicht? 

Manchmal finde ich es sehr schwer zu sagen, ob mir etwas steht. Gerade was Farben angeht. Klar, je nach Jahreszeit ändert sich auch der Geschmack etwas, aber trotzdem stehen einem einige Farben eben besser als andere.

Aber: Auf Bildern sehe ich, was ich im Spiegel nicht sehe. Ich kann auf Bildern viel besser erkennen, ob es gut aussieht! Ist das bei euch auch so? 

Meine Erkenntnis bisher: Mir stehen vor allem knallige bzw. starke Farben, wie Dunkelblau oder Kirschrot. Pastell-Töne eher weniger. 

Das ist doch schon mal eine super Erkenntnis, oder? 

Bluse aus Herrenhemd

 Das Schnittmuster - Herzstück von Finas Ideen

Als das Schnittmuster neu raus gekommen ist und ich die Designbeispiele gesehen habe, musste ich es sofort haben! Wie ich euch bereits bei meinem Muss ich sofort haben! Blusenshirt Herzstück Beitrag berichtet habe.

https://basteltantesnaehkaestchen.blogspot.de/2017/06/muss-ich-sofort-haben-blusenshirt.html

 Ich war (und bin es immer noch) so begeistert von diesem Schnitt, dass kurz darauf das zweite Shirt Herzstück aus Jersey mit Keyhole folgte.

https://basteltantesnaehkaestchen.blogspot.de/2017/06/upcycling-shirt-herzstuck-2-aus-jersey.html

Nun aber endlich zu meinem neuen Herzstück. Das Herrenhemd hat genau gereicht, um die Bluse zu nähen. Haargenau! Auf den Millimeter! Ihr glaubt gar nicht, wie ich mich gefreut habe, als ich alle Schnittmusterteile auf dem Stoff verteilt hatte. Plan B wäre eine einfache Off-Shoulder Upcycling Bluse gewesen, aber ich hatte das Herzstück schon vor Augen. 

Upcycling Herrenhemd

Und wenn das nun nicht geklappt hätte, wäre es wirklich schlimm gewesen. So richtig. Ihr wisst, was ich meine? 

Total bekloppt, aber wenn ich eine Idee ganz klar im Kopf habe, muss ich die auch umsetzten. Vor allem, wenn ich mich schon in Kopf in das Teil verliebt habe. Okay, es ist amtlich... ich hab 'ne Klatsche. Aber so ist es nun mal. Manche Stoffe "sprechen" einfach mit einem. Sagt mir bitte, dass es euch auch manchmal so geht!  


Upcycling Herzstueck FinasIdeen


Aber es hat geklappt! Und ich bin glücklich. Das Herzstück hat so tolle Raglan Ärmel. Ich habe mich  wieder für die kurze, gekräuselte Version entschieden. (Im Schnittmuster sind auch Ärmel ohne Kräuselung enthalten) Mehr Stoff wäre auch nicht da gewesen. Statt die Ärmel einfach nur zu säumen, habe ich zusätzlich Gummiband eingezogen um die Ärmel zu kräuseln. Diese leichten Puffärmel passen meiner Meinung nach super dazu.

Der schöne Vichy Karo Stoff geht ja schon in Richtung Tracht, oder? Ich Fischkopf bin da nicht so bewandert drin. Wobei: ich habe tatsächlich ein super schönes Dirndl aus Bayern und ich war damit auch schon auf dem Oktoberfest in München.  

Upcycling Herrenhemd Herzstueck FinasIdeen
Durch Zufall habe ich einen Lila Schmetterling Patch in meinem Lager gefunden. Die Farbe passt einfach so toll. Allerdings habe ich ziemlich lange überlegt, ob ich ihn drauf mache oder nicht. Ich find es mit und ohne schön. Manchmal tue ich mich wirklich schwer mit Entscheidungen.

Wenn ich mich nicht entscheiden kann, schlafe ich immer eine Nacht drüber und vertage es. Das hat bei dem Schmetterling auch nicht geholfen. Wer mich bei Instagram verfolgt, hat es ja schon gesehen. Dort hatte ich danach gefragt, ob meine Follower mit oder ohne besser finden. An dieser Stelle noch mal vielen Dank für die ganzen lieben Nachrichten! ♥ 

Jeden Tag fand ich das jeweils andere schöner. Aber letztendlich hat der Schmetterling gesiegt. Er passt einfach so schön!

Upcycling Herrenhemd Herzstueck FinasIdeen

Der Rücken! Hach, der Rücken von dem Herzstück ist einfach so klasse! Die runde Rückenpasse mit der Kräuselung ist absolut mein Geschmack. Auch hier habe ich wieder ein Keyhole mit Schleife eingebaut.

Ich finde die Stelle schreit einfach danach, oder?

Bluse aus Herrenhemd - Herzstueck FinasIdeen


Nun ist auch klar, was aus welchem Teil des Hemdes entstanden ist. Die Knopfleiste von der Vorderseite des Herrenhemdes habe ich hinten vernäht. Und wenn man nicht weiß, dass es mal ein Herrenhemd war, könnte man meinen, dass die Leiste extra dafür genäht wurde, oder?

Ich finde es einfach super schön!

So und um das Bild komplett zu machen habe ich auch die richtige Requisite für ein Foto mitgenommen. Auch wenn es kein Dirndl ist, könnte sich ein Nordlicht wie ich, mit der Bluse in Bayern sehen lassen. Oder nicht?!

Upcycling Herrenhemd Herzstueck FinasIdeen

Und hier noch mal das Vorher Bild von dem Hemd aus dem ich mein Herzstück genäht habe.


Upcycling Herrenhemd vorher

Ich bin mal wieder gespannt, welche Farbe als Nächstes dran kommt! Hier sind meine bisherigen Projekte. Da ich erst im April angefangen habe zu bloggen, habe ich Januar und Februar verpasst. Im März habe ich mich noch verspätet "eingeschlichen". ;-) Vielleicht hole ich Januar und Februar für mich einfach noch mal nach. 

*klick für mehr*


Wie findet ihr meine Upcycling Bluse? Mögt ihr die Farbe Lila? Habt ihr Lila Klamotten? Könnt ihr euch auch manchmal so schwer entscheiden? Mit oder ohne Patch?


 Schnitt: Herzstück↑ Gr. 34 von Finas Ideen  (Änderungen siehe Text)
 Stoff: Upcycling aus Herrenhemd


Bis bald!

Eure Basteltante
  Jenni
 
Upcycling Herrenhemd Herzstueck FinasIdeen
  

Kommentare

  1. Ich muss sagen das ist für mich die hübscheste Variante dieses Shirt´s
    Die upcycling -Idee ist wirklich sehr gelungen . Schaut echt klasse aus :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,
      vielen lieben Dank! ♥ Mit gefällt diese Variante bis jetzt auch am besten! Da werden bestimmt noch mehr folgen. ;-)

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen
  2. Liebe Jenni, das ist aber schön gemacht. Luftig und sportlich. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Mayer,

      vielen Danke! ♥ Ich freue mich, dass es dir gefällt.

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen
  3. Liebe Jenny,
    Das sieht einfach wundervoll aus! Ich liebe die Knopfleiste am Rücken ��
    Ganz liebe Grüße
    Fina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fina,

      vielen lieben Dank! ♥ Es freut mich, dass sie dir gefällt. Ich finde die Knopfleiste auch so toll.. wie für die Bluse gemacht. :-)

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen
  4. Hey Jenny,
    ein schönes Upcycling Projekt hast du da in Angriff genommen. Für die nächste "Ich bin mir unsicher"-Bluse könntest du den Schmetterling auch von innen mit einer Sicherheitsnadel befestigen. Dann kann er mal mit und mal zu Hause bleiben, je nach Laune ;-)
    LG, Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny,

      vielen Dank! ♥ Das ist eine super Idee mit der Sicherheitsnadel. Da bin ich gar nicht drauf gekommen. Das merke ich mir! Dankeschön!

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen
  5. Deine Bluse ist echt der Knaller ich habe mir den Schnitt gleich mal vorgemerkt schade dass mein Mann keine Hemden trägt Lila finde ich auch gut ich habe Anfang des Jahres auch den Cardigan Mary in lila genäht vielen Dank fürs Zeigen liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,

      es freut mich sehr, dass dir meine Bluse gefällt! Vielen Dank für die lieben Worte! ♥ Ist ja witzig, dass du auch eine Mary in Lila hast. :-) Bin gespannt, wann ich ein Herzstück bei dir entdecke!

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen
  6. Liebe Jenni,
    es ist wirklich schick geworden dein neues Herzstück. Und die Farbe passt gut zu dir. Bei mir geht lila genau wie rot gar nicht, es beißt sich mit meinen Haaren. Aber mir bleiben ja noch blau und grün :-))
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandy,

      vielen Dank für das Kompliment! ♥ Es freut mich, dass sie dir gefällt. Es gibt ja genug andere Farben und Blau und Grün sind auch sehr schön. Grün muss ich auch unbedingt mal probieren. In der Farbe habe ich nichts, glaube ich. ;-) Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen
  7. Liebe Jenni, dein Upcycling-Projekt ist mir ja schon länger ins Auge gesprungen, doch komme ich erst jetzt zum Kommentieren! Ich finde es richtig toll, was du aus dem Hemd gemacht hast, wirklich ein schönes Ergebnis!
    Liebe Grüße, Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephie,

      es freut mich wirklich sehr, dass dir mein Hemd so gut gefällt! Vielen lieben Dank! ♥

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen
  8. nicht wieder zu erkennen. die bluse sieht so viel besser aus - hat den richtigen pep :)
    toll gemacht. danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gusta,

      dankeschön für die lieben Worte! Vielen Dank! ♥

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.


Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.


Direktlinks, welche zu unbekannten Seiten und ohne erkennbare URL-Adresse weiter führen, werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganzen Kommentar, da es für mich nicht möglich ist Kommentare nur teilweise zu löschen.

Aktuell beliebte Posts

Cambag Tessa - eine späte Liebe

Kimono Tee #3: Shirt aus Webware (Viscose) mit Keyhole