Muss es denn immer Pink sein?! Mädchenkleid Topas

♥ Ein Kleid für die kleine Grinsekatze - Topas von Mialuna ♥


Topas Kleid für Mädchen Freebook nähen von Mialuna Nähblog

Muss es denn immer Pink sein?!

Nein! MUSS es nicht, da sind sich meine kleine Nichte (fast 2 Jahre) und ich uns einig. Aber schaden, tut es auch nicht!

Zumindest der Reaktion nach, als ich diesen Pinken Stoff der kleinen Grinsekatze zum ersten Mal zeigte und sie fragt, ob sie daraus ein Kleid genäht haben möchte.

Okay, sie hat es nicht ganz wortwörtlich so gesagt. Aber ihre großen, strahlenden Augen in Kombination mit einem entzückten Quietschen, haben wohl genau das gemeint.

(Pink ist nur was für kleine Mädchen? Nee... schaut mal hier: ein Traum in Rosa für mich!)

Versprochen ist versprochen und wird nicht gebrochen:

Hier ist mein Kleid Topas. Genäht für die zuckersüße Grinsekatze!

Topas Mädchenkleid Freebook nähen von Mialuna

Das Schnittmuster Topas kann als Kleid oder als Shirt genäht werden. Ich habe die lange Kleidervariante Gr. 86/92 gewählt, sodass es möglichst lange passt.


Die kleine Lady wächst gerade in Gr. 92 rein und das Kleid passt hervorragend.


Bei dem frischen Wetter momentan mit einem Longsleeve und Leggings unter. Es geht bis etwa Mitte des Schienbeines, sodass es noch eine ganze Weile passen wird.

Topas Mädchenkleid Freebook nähen von Mialuna

Damit auch alle kleinen Schätze, die bei der Entdeckung der großen, kunterbunten Welt gefunden werden, verstaut werden können, hab ich zusätzlich eine Tasche an der Vorderseite angenäht.

Meine kleine Nichte hat die Tasche sofort mit Freude zur Kenntnis genommen und gleich mal ihre Hand hineingesteckt... allerdings hat sie zwei Hände.

DARAN hätte die liebe Tante aber auch mal denken können!!!

Das zweite kleine Händchen suchte kurzzeitig auch nach einer Tasche. Vergebens! Ja, ja... ich gelobe Besserung, das nächste Mal gibt es ZWEI Taschen. ;-)

Topas für Mädchen Freebook nähen von Mialuna



Den Saum habe ich mit einer (elastischen) Rüschenborte und einer Schleife verziert.


Topas für Mädchen Freebook nähen von Mialuna

Das Halsbündchen ist auf einer Seite mit Druckknöpfen genschlossen und kann geöffnet werden. Die Knöpfe auf der anderen Seite sind nur Deko.


Topas für Mädchen Freebook zum Selbernähen von Mialuna


Und da ich kleine Verzierungen immer sehr schön finde, gab es auf der Brust noch eine Rüschen- Knopf- Schleifen - Verzierung. Süß, oder?


Topas für Mädchen Freebook zum Selbernähen von Mialuna
Das Kleid wurde sofort angezogen und (für den Tag) nicht mehr ausgezogen!

Und als der liebe Papa seine Tochter fragte: "Ist das ein schönes Kleid für kleine Mädchen?"

Entgegnete die Grinsekatze prompt und mit starker Stimme:

"NEIN! Das ist MEINS!!!"

Ich finde, besser hätte die kleine Grinsekatze gar nicht sagen könne, dass es ihr gefällt, oder?

Mich freut es, ihren Geschmack offensichtlich getroffen zu haben... mir gefällt es auch sehr gut. Besonders wenn ein kleines, strahlendes, lachendes und glückliches Kind darin herumspringt. Der Sommer kann kommen!

Wie findet ihr das Kleid? Ist das was für kleine Mädchen?


Schnitt: Freebook Topas Gr. 86/92 von Mialuna


Stoff: Baumwoll Jersey von Karstadt

Bündchen von Stoff & Stil




Bis bald!

Eure Basteltante

♥ Jenni ♥


Kommentare

  1. Hallo Jenni,
    das Kleid ist total entzückend, auf jeden Fall etwas für kleine Mädchen oder auch Grinsekatzen! :) Meine Nichte würde wohl nur noch mehr quietschen, wenn das Kleid lila wäre. ;)

    Liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uli,

      vielen Dank! Freut mich, dass du das Kleid leiden magst. Lila ist bei meiner Nichte auch Hoch im Trend. :)

      Liebe Grüße,
      Jenni

      Löschen
    2. Das ist ja ein allerliebster Frack. Kein Wunder, dass die Lütte ihn nicht mehr hergeben will. Und es ist ja nicht nur ganz pink. LG Birgitt

      Löschen
    3. Hallo liebe quiltfru,

      vielen lieben Dank! und du hast Recht: Lila und Hellgrün reißen es wieder raus und besänftigen das Pink. ;-)

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.


Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.


Direktlinks, welche zu unbekannten Seiten und ohne erkennbare URL-Adresse weiter führen, werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganzen Kommentar, da es für mich nicht möglich ist Kommentare nur teilweise zu löschen.

Aktuell beliebte Posts

12 Colours of Handmade Fashion: Lila! Upcycling Bluse Herzstück mit Keyhole

Kimono Tee #3: Shirt aus Webware (Viscose) mit Keyhole

Cambag Tessa - eine späte Liebe