Das Rockt! Upcycling aus alter Jeanshose

by - Juli 05, 2017

Refashion von einer alten Jeanshose zu einem Rock

  Refashion Rock aus Jeanshose

Heute zeige ich euch mal wieder ein einfaches und schnelles Upcycling / Refashion Projekt. 

Passend zum Thema "Das Rockt!" von der Linkparty 12 Themen 12 Kleidungsstücken bei der lieben Andrea auf dem Blog FräuleinAn habe ich aus einer alten Jeanshose einen Rock genäht.

 

Das Rockt!

 

 Seitdem ich blogge mache ich bei diesem Jahres-Sew-Along mit und habe in den letzten Monaten mit folgenden Kleidungstücken teilgenommen:

 März: Lieblingshoodie: Raglan Hoodie

April:  gut be(fake)tucht: Wintershirt im Frühling

Mai: Kleiderwahl: Gloria - ein Wickelkleid mit Raffung 



Jetzt aber zu meinem neuen Jeansrock!


 Refashion Rock aus Jeanshose

Das Tolle an einem Rock aus einer alten Jeanshose ist, dass der Rock ruck-zuck genäht ist und toll aussieht. 

Ich habe mehrere von den Jeanshosen-Röcken und freue mich jedes Mal, wenn ich einer Hose noch ein weiteres "Leben" ermögliche sobald sie nicht mehr so schön aussieht bzw. irgendwo kaputt gegangen ist.

"Aus alt - mach neu" finde ich super!


 Refashion Rock aus Jeanshose

Ich bin oftmals sehr pingelig oder perfektionistisch beim Nähen. Ich sage mir zwar immer, dass es nun mal handgefertigte Unikate sind, aber mich wurmt es innerlich, wenn ich weiß, dass ich es besser hätte machen können. 

Ganz besonders extrem ist es, wenn ich etwas für jemand anderen nähe! Da trenne ich manchmal Nähte auf, wo ein anderer den vermeintlichen Fehler noch nicht mal gesehen hätte. Habt ihr das auch manchmal?

Der Nahttrenner und ich sind ziemlich gute Freunde. Das hätte ich übrigens am Anfang meiner Nähleidenschaft gar nicht gedacht. Da habe ich mich gefragt, wozu es sowas gibt... wie sich die Ansicht mit der Zeit doch ändern kann. Da werde ich aber mal an anderer Stelle (Blogpost) drauf eingehen. 

Bei diesem Jeansrock habe ich den kleinen Perfektionisten in meinem Ohr auf Stumm geschaltet und habe ohne Rücksicht auf Verluste ruckzuck die Beine von der Hose geschnitten, die innere Naht aufgetrennt, ein Dreieck für das Vorderteil ausgeschnitten und angenäht. 

Die Rückseite habe ich übereinander gelegt und ebenfalls mit zwei schnellen Nähten fest genäht.

Refashion Rock aus Jeanshose

Den Saum habe ich nicht versäubert, sondern so, wie er ist, umgenäht. Jetzt werden einige sicher aufschreien: Waaas? aber dann ribbelt das doch auf und ist total fisselig!

Ja, genau das ist es und ich finde das nicht schlimm! Genauer gesagt: Ich will das so! ;-) 

Ich finde das passt sehr gut zu dem Rock. Natürlich kann man auch alles schön akkurat mit Overlock versäubern und nähen (davon habe ich auch welche), aber ich mag gerade bei Jeans auch sehr gerne das unperfekte. Irgendwie gibt es mir das Gefühl von Freiheit, Sommer, Sonne...

Refashion Rock aus Jeanshose

 Ein kleines Detail darf natürlich nicht fehlen:

Zur Verzierung habe ich wieder ein Label aus SnapPap am Saum angebracht. Schön dezent, damit der Rock zu allen Oberteilen passt.

Habt ihr schon mein kleines Tutorial zum Thema Labes aus SnapPap selber herstellen von gestern gesehen? 

Falls euch interessiert, wie ich meine Labels bedrucken und wie die gestanzten und gestempelten Labels nach dem Waschen aussehen, schaut doch mal rein! 

Refashion Rock aus Jeanshose

So und nun noch ein kleiner Teaser für nächste Woche:

Ich habe mit meinem April Beitrag zu Thema "gut betucht" das Überraschungs-Stoffpaket von glückpunkt gewonnen. 

Einen tollen Stoff aus diesem Paket habe ich euch bereits gezeigt: Meine Gloria als Wickelshirt aus Crinkle Denim.

Der zweite tolle Stoff aus dem Paket passt hervorragend zu meinem neuen Rock und ist so schön! Auch, wenn ich sofort die Idee im Kopf hatte, was es werden sollte, habe ich lange das Stoff-Schätzchen gestreichelt und nicht gewagt es anzuschneiden. Kennt ihr das? 

Wer mich auf Instagram verfolgt hat den Stoff schon gesehen. Blümchen sind genau mein Geschmack... ein absolutes Lieblingsteil!

Wer erkennt was es geworden ist? ;-) 


Refashion Rock aus Jeanshose


Die Auflösung gibt es nächste Woche!

Und nun zum Schluss noch eine kleine Info am Rande:

Ich habe für den Blog jetzt auch eine Seite bei Facebook erstellt!

Ihr findet mich da unter:


Facebook Basteltantes Nähkästchen


Ich muss zugeben, das ist alles noch ziemlich verwirrend für mich bei Facebook.

 Ich habe zwar schon sehr lange ein privates Profil, jedoch nutz ich das eigentlich gar nicht mehr. Aber mit der Zeit werde ich mich sicherlich auch da einfinden.

Ich freue mich, wenn ihr auch dort vorbei schaut!


Wie gefällt euch mein Rock? Wie perfekt "müssen" eure selbst genähten Sachen sein? Seide der Nahttrenner und ihr auch so gute Freunde?   


 Schnitt: "frei Schnauze" ;-)
 Stoff: alte Jeanshose

Oberteil Kaufshirt von Esprit
Kette: Stoff & Stil


Bis bald!

Eure Basteltante
Jenni    

Refashion Rock aus Jeanshose

Follow

Ähnliche Artikel

8 Kommentare

  1. Super schönes Ergebnis . Ich entsorge, wenn es sein muss. Es gibt auch Stoffe die man dann höchstens nur noch zum Fahrrad putzen nehmen kann . Aber Jeanshosen werden gehütet wie Schätze ;) Da kann man noch alles mögliche raus basteln .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,

      Dankeschön! ♥ und du hast Recht. Wenn etwas kaputt ist, dass kommt es auch bei mir weg bzw. wird ein Putzlappen. ;-) Aber Jeans ist da ja sehr robust.

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen
  2. Hi Jenni, ich mag das wenn man Sachen wieder neu verarbeitet. Der Rock ist klasse und die Linkparty von FRäulein An kannte ich noch gar nicht. LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alex,

      das freut mich, dass dir mein Rock gefällt! ♥ Schau unbedingt mal bei der Linkparty vorbei! Ich finde dir Themen passen immer schön zum Monat, da kann man super mit machen.

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen
  3. Richtig schön!
    Immer wieder toll zu sehen, was so aus alten Teilen Neues entstehen kann :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sarah! Es freut mich sehr, dass es dir gefällt!

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen
  4. der rock ist einfach großartig! Steht dir gut. ein tolles schnelles upcycling. was will frau mehr? :)
    perfekt muss es für mich nicht ein, aber der nahttrenner ist doch mein bester freund - obwohl es müsste eigentlich DIE NAHTTRENNER heißen, denn ich hab mehrere *lach*
    frei schnauze-projekte sind mir auch die liebsten. danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gusta,

      vielen lieben Dank! ♥ Freut mich sehr, dass es dir gefällt. Ich hab mittlerweile auch mehrere Nahttrenner... und einen Lieblings-Nahttrenner. *g*

      Liebe Grüße
      Jenni

      Löschen

♥♥♥ Vielen Dank für dein Kommentar! Ich freue mich sehr darüber! Liebe Grüße, Jenni ♥♥♥



Labels